Die NSM-Neurostimulation ist eine neue Therapie zur Behandlung orthopädischer und neurologischer Schmerzerkrankungen. Hierzu werden feine Sonden – vergleichbar mit Akupunkturnadeln – an das erkrankte Gewebe platziert.

Die Methode wurde von Prof. Dr. med. A. Molsberger entwickelt und basiert auf der Steuerung körpereigener elektrischer Felder.

NSM-Stimulationen führen in Deutschland speziell lizensierte Fachärzte durch, die sich medizinischen und wissenschaftlichen Qualitätsansprüchen verpflichten und in ständigem  Wissensaustausch stehen.

“Mit der NSM-Stimulation wandern Zellen dorthin wo sie gebraucht werden.”  

Mit der NSM-Stimulation lassen sich gleichermaßen akute und chronische Erkrankungen behandeln. Wie  viele  Patientenbeispiele zeigen, erreicht man mit der NSM-Behandlung in vielen Fällen eine schnelle und anhaltende Besserung / Ausheilung der Beschwerden zum Beispiel bei

        Kopfschmerz

        Hüftschmerzen – Trochanterschmerz

        Achillessehnenentzündung und Fersenschmerz

        Rückenschmerzen (HWS, BWS, LWS)

        Gelenk- & Sehnenproblemen

        Ischialgie, Neuralgie

Dr. med. B. Loßdörfer
junior
...Zeit für gute Medizin